Fotos des Jahres 2015 (II)

Nach den Alben des Jahres 2015 hier nun die Auflistung meiner liebsten drei Fotos aus dem letzten Jahr. Mit dem kleinen Unterschied, dass ich der Fotograf war.

Richtig vernarrt bin ich in dieses Foto:

VLN Training

Jedes Jahr fahre ich mindestens einmal zur Nordschleife, zur grünen Hölle. An den Freitagen vor einem Rennen in der VLN Klasse ist die Boxengasse auf und man ist den Rennwagen ganz nah. Irgendwie so ab 15 Uhr postieren sich die Autos nach und nach zum Ende der Boxengasse, um dann, wenn das freie Trainig beginnt, ein paar Runden auf der Nordschleife zu fahren. Auf dem Foto war die Boxengasse noch zu und die ersten Wagen standen schon bereit, so auch dieser Ferrari. Ich liebe die Farben in diesem Foto, und auch die Schärfe des Ferrari begeistert mich immer wieder. Mein Lieblingsbild!

Auch ganz oben in meiner Liste: Ein Foto aus dem Urlaub, hier ein Panorama aus dem Val d’Orcia im Herzen der Toskana. Die Toskana ist generell ein schöner Fleck auf dieser Erde, aber im Val d’Orcia soll’s ganz besonders schön sein, so sagt man. Ich hätte gerne mehr Fotos wie dieses gemacht, aber vermutlich sind wir dann doch die falschen Wege eingeschlagen, denn ganz so viele prächtige Motive haben wir im Val d’Orcia dann doch nicht gesehen.

Tuscany .. somewhere near the Val d'Orcia

Ein Makro landet auf Platz 3. 2015 war das erste Jahr, in dem ich mich mit Makrofotografie versucht habe. Und tatsächlich bleibe ich recht häufig beim Fotografieren von Grashalmen hängen. Speziell nach einem Regen sehen die Tropfen auf einem kleinen Grashalm einfach bombastisch aus.

After the rain